« Dieses mal werden die Clankatzen rennen. Sie können mir nichts anhaben, denn ich habe nichts mehr zu verlieren. » Monster

StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




Teilen | 
 

 Kältestern || Anführerin des TauClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


Kältestern

avatar


BeitragDi Mai 29, 2012 9:08 am

»Kältestern



Speak no Evil....

Name;; Kältestern, vergiss ihn bloß nicht.
Geschlecht;; Ich bin weiblich, aber das sieht man ja wohl.
Alter;; 38 Monde sollten es inzwischen sein.
Clan;; Der TauClan. Ich werde ihm immer mein Leben widmen.
Rang;; Ich bin die stolze Anführerin.


Fellfarbe;; Mein Fell ist zum größten Teil Cremefarben. Ein eher heller Ton, der schnell dreckig wird, aber ich achte schon auf mein Fell, es ist immer sauber. Mein Gesicht ist mit einer Maske verziert. Ich habe dort dunkleres Fell mit einem Streifenmuster. Um meine Beine herum wird mein Fell dunkelbraun und auch der Schwanz ist in einem schönen Braun gehalten.
Augenfarbe;; Meine Augen sind eisblau und kalt.
Körperbau;; Ich mag nicht die typischen Maße einer weiblichen Katze haben, aber das ist mir auch eigentlich egal. Ich war schon immer eher muskulös und glich einem kleinen Kater. Zwar habe ich keine breiten Schultern oder ähnliches, aber mehr als eine typische Kätzin habe ich schon zu bieten. Meine Hinterbeine sind stark ausgeprägt und erlauben mir einen guten Sprint. Außerdem habe ich einen langen Schwanz, länger als der manch anderer Katzen.
Größe;; ca. 35cm bin ich groß.


Charakter;; Nun, ich bin eine seltsame Katze und nicht jeder kommt mit mir zurecht. Ich rede nicht unbedingt sehr viel und teile auch meine Gedanken nicht jedem mit. Das meiste passiert in meinem Kopf. Vor allem beim rauschen eines Flusses ordne ich meine Pläne, dann bin ich immer besonders konzentriert. Auch bin ich Fremden gegenüber oft misstrauisch. Und wenn ich provoziert werde, schlage ich auch zu und dann kommt man nicht mehr ohne ein paar Wunden davon.
Stärken;; Ich bin eine schnelle Jägerin und habe mir dadurch sehr großen Respekt in meinem Clan verdient. Desweiteren war ich schon immer eine sehr ruhige und bedachte Katze. Ich verliere nie den Überblick und letztlich habe ich noch einen großen Gerechtigkeitssinn.
Schwächen;; Manchmal bin ich zu kalt und zu unfreundlich zu anderen. Ja, mein Name passt zu mir. Außerdem bin ich ein ziemlicher Dickkopf. Wenn ich der Meinung bin, ich habe Recht, dann ist das für mich so und mich dann vom Gegenteil zu überzeugen.... Eine große Herausforderung.
Letztlich kann ich Gegner schlecht einschätzen. Für mich sind sie immer schwächer und ich habe vor keinem Angst, was mich schon in manch schlechte Lage gebracht hat.
Vorlieben;; Ich mag Wasser sehr gerne, auch wenn es nicht typisch für eine Katze ist. Ich habe auch eine Schwäche für die Nacht oder besser gesagt für die Sterne. Ich schaue gern zu meinen Ahnen auf, ich kann so viel von ihnen lernen. Meine letzte Schwäche sind Schatten. Ich weiß, es klingt seltsam, aber ich beobachte gerne die Schatten andere Katzen oder Dinge. Sie verraten viel über eine Katze, auch wenn sie unscheinbar sind.
Abneigungen;; Streit. Man kann ihn nicht immer vermeiden, aber ich mag ihn trotzdem nicht. Gesamter Friede wäre mir doch am liebsten.
Wie fast jede Katze kann ich die Zweibeiner nicht leiden. Wen wundert das auch? Es ist nur noch eine Sache schlimmer... Feuer. Es hat alles zerstört. Seit diesem Tag, hasse ich Feuer.


Eltern;; Hermelinpelz war der Name meiner Mutter. Sie war eine schöne, braun weiße Katze mit längerem Fell. Eine herzliche, warme Katze war sie, bis zu ihrem Feuertod. Ich vermisse sie, wir standen uns Nahe.
Der Name meines Vaters war Löwenmut. Er hatte ein Cremefarbenes Fell, ähnlich wie meines. Er war ein starker Kämpfer der Adlerstern immer treu zur Seite stand. Seinen Tod hat er im Kampf gefunden, ein ehrenvoller Kater.
Geschwister;; Ich hatte 3 Geschwister, Sturmwind, Bachklang und Kupferglanz.
Sturmwind war der einzige Kater unter uns, wir spielten früher oft zusammen. Er war ein aufbrausender, junger Hüpfer, der letztlich einer Krankheit erlag.
Bachklang war, wie ich auch, sehr ruhig. Sie ist mit meiner Mutter gegangen und konnte dem Feuer nicht entkommen. Ich vermisse sie, sie war mir ähnlich.
Kupferglanz war eine komplett braune Katze mit einem hellen Schimmer. Sie war offen und fand in jeder Katze einen Freund. Sie litt in derselben Zeit, wie Sturmwind, sie gingen gemeinsam.
Gefährte;; Ich habe mein Herz verschenkt, aber letztlich habe ich mich dagegen entschieden... Ich habe ihn verlassen, auch wenn ich ihn nie vergessen habe.
Junge;; Nein, nicht direkt. Zumindest habe ich keine Jungen auf die Welt gebracht. Aber Fliederpfote ist dennoch wie eine Tochter für mich.


Vergangenheit;; Mein schönes Leben endete mit der Schülerzeit. Ich weiß nicht warum, aber ich war bei den anderen Schülern verhasst. Sie ließen keine Sekunde aus, um mich zu beleidigen und fertig zu machen. Ich konnte nichts gegen sie tun, aber ich ließ mich nicht unterkriegen. Ich blieb stur und wurde bald eine Kriegerin. Ab da wurde es besser. Ich weiß nicht, was die Schüler damals mit mir hatten, heute bin ich eine anerkannte Katze. Aber das hatte mich verändert, ich wurde abweisender. Nur einer hatte mir immer vertraut und nahe gestanden. Ich war Funkenstern, damals noch Funkensprung, immer dankbar, für alles was er getan hat. Ich habe ihn geliebt und ich liebe ihn noch heute. Als die Clans geteilt wurden, wollte ich meinem Herzen folgen und bei Funkenstern bleiben, doch mein Vater wollte Adlerstern treu bleiben. Er meinte, wir seien es ihm schuldig. Also war ich eine brave Tochter und ging mit Adlerstern. Nun führe ich den TauClan, doch meine Liebe teile ich mit meinen Kriegerin und mit Funkenstern. Wer meint, ich sei meinem Clan nicht treu, der irrt sich. Ich habe mich selbst immer an letzte Stelle gesetzt und das wird auch immer so bleiben. Sonst wäre ich schon längst als Kältehauch in den NebelClan gegangen. Doch noch stehe ich hier und bewege mich nicht weg. Ein Grund für meinen Halt könnte wohl Fliederpfote sein. Die kleine Kätzin hat mein Herz erobert. Ich habe sie als 2 Monde alte Katze an der Grenze des Territoriums gefunden. Sie war halb erfroren und zitterte nur noch. Ich brachte sie ins Lager und eine Königin kümmerte sich die erste Zeit um sie, doch dann wurde ich ihre stärkste Bezugsperson. Wir verstehen uns wirklich gut und sie ist eine Tochter für mich. Ich liebe auch sie von ganzem Herzen.


Regeln;; Funken dingsen da wo Dingsis sie nich dingsen.... Du weißt was ich meine, ich hab Alzheimer... Ich kann mir das nicht von den Regeln bis hier merken...
Bilderquelle;; pixelio.de
Inaktivität;; Ich werds nicht werden... Aber wenn doch soll Kältestern mit Absicht vor ein Monster laufen oder so.

»© Funkensprung//Kältestern.
Nach oben Nach unten


Spielleitung

avatar


BeitragDo Mai 31, 2012 8:16 am

Nach oben Nach unten
 

Kältestern || Anführerin des TauClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Kupferblüte [Zweite Anführerin]
» Silberblüte | 2. Anführerin
» Mondstern Anführerin DonnerClan
» Wildblut, 2. Anführerin des WindClans
» Eisstern~DonnerClan~Anführerin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Funkensprung :: 
 :: KATZEN :: TAUCLAN
-