« Dieses mal werden die Clankatzen rennen. Sie können mir nichts anhaben, denn ich habe nichts mehr zu verlieren. » Monster

StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




Austausch | 
 

 » Hundeblicke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


Spielleitung

avatar


BeitragDi Sep 18, 2012 6:54 am

Hundeblicke - Lass' dich verzaubern...



Das Meer streckte die Wellen nach den Stränden und Rändern der Insel aus und die Sonne strahlte erbarmungslos als ein Frachter an der Insel I´Kaenda an Land ging. Menschen, gekleidet in Schutzkleidung traten an Land und ließen einen großen Container vorsichtig von Bord.
Der Container war ordentlich verriegelt und gab den Blick auf dessen Fracht nicht frei. Gitter wurden rund auf einer kleinen Lichtung aufgestellt und gründlich befestigt, sodass sie großer Gewalt standhalten würden.
Letztlich schleppten sie den Container zu der vorbereiteten Lichtung und öffneten mit aller Vorsicht die Tür.
Kein einziges Geräusch drang heraus. Sichtlich erleichtert kletterten einzelne Menschen über den Zaun und zogen die Fracht in das abgesteckte Territorium.
Zwei ausgewachsene wolfsgroße Hunde, die eine hoch trächtig, und Vier Paar Jungtiere lagen bewusstlos – erlegt durch eine Betäubung die die Menschen ihnen vor der Abreise verabreichten. Einer, das ausgewachsene Männchen und der Gefährte des Weibchens begann sich zu regen. Als dies geschah waren die Menschen schon wieder draußen und beobachteten die Hunde stumm, bis diese endlich ganz aufwachten. Die beiden ausgewachsenen Tiere waren besonders – die kleineren, normal – denn sie wurden extra für dieses Projekt gezüchtet. Sie hatten die Gabe entwickelt mit den Menschen kommunizieren zu können. Sie konnten die Worte der Menschen verstehen und so auch ihre Aufgabe.
Die Menschen ernannten die beide zu den Leittieren des Rudels, was erschaffen werden sollte und bestimmten dessen Gesetze. Die Hunde waren nicht von dem Begeistert und doch beugten sie sich dem Willen der Menschen.
So geschah es, dass Generation über Generation auf der Insel ihre Heimat bezogen und niemand wusste von dem Plan der Menschen, außer dessen Leittiere.
Die Jahre verstrichen. Doch die Menschen, deren ursprünglicher Plan nur darauf beruhte die Hunde zu beobachten, manchmal in deren Leben einzugreifen und zu beobachten, wie die Hunderassen sich durch ihre gezüchteten Exemplare veränderten, veränderten sich, wurden machthungrig, sodass sie den Plan ausbauten.
Von nun an wollten sie das Leben der Hunde bestimmen und dirigieren. Sie arbeiteten an Gefahren die das Leben der Hunde erschweren wollten und erlernten die Gezeiten zu beeinflussen.
Ihre Kräfte haben sich in den weiteren Jahren vervielfacht und jetzt werden sie uns noch ausrotten mit ihrem verrückten Hunger nach Macht.
"Seit gewarnt meine Lieben. Die Rolle des Anführers ist schwer und ihr werdet eine Riesen Last ertragen müssen.
Auch müsst ihr eine weise Entscheidung fällen wer der neue Anführer werden wird. Die ganzen Hunderassen sind von ihren Kräften ausgeprägter. Wir sind größer, kräftiger und intelligenter. Aber jemanden zu finden wird schwer. Versucht euer bestes um unser Rudel in dieser Schwierigen Zeit zu retten und seit auf alles bedacht. Die Menschen kennen weder Gnade noch Vernunft. Wir sind menschlicher geworden als sie von unseren Gefühlen her."
Und damit schlossen Aaram und Fenim – das ehemalige Alphapaar – ihre Augen und hinterließen nun für immer die neuen Leithunde allein. Ihre Aufgabe war getan.
Die der Neuen noch lange nicht.

Und was ist mit euch? Kommt ihr mit her in das Rudel und werdet ihr an unserer Seite stehen, wenn das Rudel sich gegen die Menschen wehrt?

WILLKOMMEN AUF „HUNDEBLICKE“



Nun beginnt die Geschichte - deine Geschichte! Schlüpfe in die Rolle eines solchen Hundes und erlebe ein spannendes Abenteuer!


Wissenswertes:
  • Haupt-RPG Thema: Hunde
  • Shortplay-RPG; mindestens 3 Zeilen
  • Altersbegrenzung liegt bei 12 Jahren
  • Team: Forengründerin & Admina: Nika; 2. Admina: Tajana
  • Mitgliederbegrenzung liegt bei 20 Mitgliedern bzw. 21 da der Spielleitungacc. nicht zählt


Links:
Forum ~ Regeln & Infos ~ Gästebuch

Code:
http://hundeblicke.forumieren.com/


Nach oben Nach unten
 

» Hundeblicke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Funkensprung :: 
 :: 
VERBÜNDETE
 :: 
TIERARTIGE
-