« Dieses mal werden die Clankatzen rennen. Sie können mir nichts anhaben, denn ich habe nichts mehr zu verlieren. » Monster

StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin




Austausch | 
 

 Das Territorium

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


Spielleitung

avatar


BeitragDo Jul 12, 2012 9:22 am


Nach oben Nach unten


Mondschimmer

avatar


BeitragDo Sep 27, 2012 4:53 am

--->Vom Wolkenclan Lager

Mondschimmer wandte sich nun vom Lagereingang ab. Sie tappte den schmalen mit Ringelblumen Bedeckten Pfad entlang. Auf der suche nach den letzten Kräutern die im Herbst noch einmal anfingen zu Blühen. Sie hob ihren Kopf und steckte ihre Nase in den Wind. Mit geöffneten Maul sog sie die feinen Waldgerüche ein. Keine einzige Spur von Kräutern oder gar Frischbeute zusehen. Mondschimmer spitze ihre Ohren und lauschte in den Wald hinein.

Nichts....

Seltsam, jetzt müssten sich doch Massenweiße Eichhörnchen herumtreiben um ihre Wintervorräte aufzustocken. Sie setzte sich wieder in Bewegung.

Die Worte von Haselfluss hallten immer noch in ihrem Kopf. Aber sie wurden übertönt von schrecklichen Kampf gejaule, Angstgewimmer und fletschenden Zähnen die sich in den den Körper von Katzen rammt. Und knurrend große klaffende Wunden reinrissen. Jämmerliches kreischen hallte in ihren Gedanken, vor ihrem geistigen Auge rannten verzweifelte, blutende Katzen um ihr Leben... Vor... nichts. Sie rannten vor nichts Weg. Einer nach dem anderen wurde die Kehle aufgerissen, von der Luft die so scharf wie eine eiserne Klaue schien. Die so tödlich war, wie das Gebiss eines Dachses. Das einem mit spitzen Zähnen am Pelz reiste. Blut quoll aus den Halswunden hervor und ergoss sich in Larchen um den toten Kadavern der Katzen herum. Einige Katzen keuchtet und hauten schmerzverzerrt in den weichen Moosboden rein. Einige starrten mit leeren eiskalten Blick auf ein unsichbares Ziel. Auf ein Unsichbaren Gegner der so Mächtig erschien das niemand ihn aufhalten könnte. Was würde passieren wenn es nicht nur eine Eingebung oder ein einfacher Traum war?! Was ist wenn der Sternenclan sie warnen will. Aber vor was, vor einem unsichbaren Feind?! Kein Dachs oder Fuchs der Welt ist unsichbar! Hat es was mit den Zweibeinern zu tun?! Haben sie etwas gegen uns in der Hand?! Oder ist es eine andere Bedrohung, eine Bedrohen die schon längst tot ist. Aber ihr gequälter Geist noch auf diesen Welten wandelt, auf der suche nach Rache und nach der endgültigen Erlösung?! War es eine Katze?! Oder etwas anderes was sie noch nie zuvor gesehen hatte?!


Mondschimmer schüttelte sich. Ihr Fell hatte sich gegen den Strich gesträubt, und ihre krallen hatten sich in Ringelblumen verhakt. Nachdenklich zog sie die Krallen wieder ein und musterte den grünen fast ockerfarbenen Boden. Sie schloss ihre giftgrünen Augen. Und seufzte tief und innig. Mondschimmer hob den Kopf.

Egal was es ist... Ich werde es noch heraus finden und wenn es das letzte ist das ich tue!
murmelte sie vor sich hin und stampfte weiter.

Der Pfad endete und ein Morastartiger Boden machte sich vor ihr breit. Mit vorsichtigen leichten Schritten kroch sie über der grünen Matschartigen Oberfläche hinweg.

{Geht weiter/denkt nach/hat eine Eingebung/führt Selbstgesräche/kricht auf dem Boden entlang}

_________________
Nach oben Nach unten
 

Das Territorium

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Territorium
» Territorium
» EisClan Territorium; Grenze
» Frostclan Territorium
» Warrior Cats

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Funkensprung :: 
 :: 
WOLKENCLAN
-